StartseiteLehreStudentische ArbeitenMaschinenbauEntwicklung eines dynamischen Testsystems zur Untersuchung von Oberflächenblutverträglichkeit

Masterarbeit: Entwicklung eines dynamischen Testsystems zur Untersuchung von Oberflächenblutverträglichkeit

Das HOC-Surf-Projekt:
Das HOC-Surf-Projekt beschäftigt sich mit der Keramisierung von Oberflächen in Herzunterstützungspum-pen. Beim Einsatz solcher Blutpumpen im Patienten entstehen häufig Blutgerinnsel. Gelangen diese in den Körper des Patienten, kann dies lebensbedrohliche Erkrankungen wie beispielsweise Schlaganfälle verur-sachen. Ein Grund für die Entstehung solcher Blutgerinnsel ist die Reaktion des Blutes auf Fremdoberflä-chen. Um die Eignung der verschiedenen Keramikoberflächen für den Einsatz in einem solchen blutführen-den System bewerten zu können, untersucht das CVE deren Blutverträglichkeit.
Aufgabenstellung:
Die Blutverträglichkeit der Keramikschichten soll in einem in-vitro-Test nachgewiesen werden, der die kriti-schen Einsatzbedingungen eines Herzunterstützungssystems möglichst genau nachempfindet. Daher ist im Rahmen der ausgeschriebenen Arbeit ein derartiges Testsystem neu zu entwickeln. Dies beinhaltet zunächst, die Anforderungen an ein solches System zu ermitteln und zu spezifizieren. Darauf aufbauend ist den Methoden der Konstruktionslehre entsprechend ein Lösungskonzept auszugestalten und in einem Labormuster zu realisieren. Abschließend ist die Eignung des Labormusters für dynamische in-vitro-Hä-mokompatibilitätstests unter den Einsatzbedingungen eines Herzunterstützungssystems zu validieren.
Dein Profil:
- Erfahrung in der Konstruktion
- Strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
- Erfahrung im Umgang mit der CAD-Software Creo ist wünschenswert
- Keine Angst vor Umgang mit Schweineblut
- Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch





Für nähere Auskünfte:

Sabrina Herren M.A.