StartseiteLehreStudentische ArbeitenMaschinenbauBachelor-/ Masterarbeit: Entwicklung einer Halterung für Herzklappenprothesen zur Anbringung der Prothesen in einem In-vitro-Klappentester

Bachelor-/ Masterarbeit: Entwicklung einer Halterung für Herzklappenprothesen zur Anbringung der Prothesen in einem In-vitro-Klappentester

 

Am Institut für angewandte Medizintechnik wurde ein In-vitro-Klappentester entwickelt, um die Thromboseneigung von künstlichen mechanischen Herzklappen zu untersuchen. Neben me-chanischen Herzklappen sollen nun auch gestentete Klappen in diesem Tester hinsichtlich ihrer Thromboseneigung untersucht werden. Dafür ist eine neue Halterung für gestentete Klappen nötig, um diese in der Testapparatur anzubringen.

 

Im Rahmen dieser Arbeit soll eine mögliche Klappenhalterung für gestentete Herzklappen ent-wickelt werden, die sich in den bestehenden In-vitro-Tester einbauen lässt. Dafür sollen zu-nächst auf dem Markt vorhandene gestentete Herzklappen recherchiert werden und diese an-hand ihrer Geometrie eingeteilt werden. Daraus soll dann eine Halterung entwickelt werden, die für verschiedene Herzklappen anwendbar ist. Hierfür sollen mehrere Konzepte entwickelt wer-den, sodass ein finales Konzept konstruiert und gefertigt werden kann.

 

Je nach Arbeitsumfang soll die entwickelte Klappenhalterung noch auf ihre Funktion validiert werden.

 

Voraussetzungen:

 

• Studium des Maschinenbaus

• Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten

• Finden von kreativen Lösungsansätzen

• Eine schnelle Durchführung der Arbeit ist erwünscht, ab sofort

 

 





Für nähere Auskünfte:

Sabrina Herren M.A.