StartseiteAbteilungenTissueEngineering & BiomaterialienMitarbeiter

Univ.-Prof. Dr. med. Stefan Jockenhövel

Leiter Lehr- und Forschungsgebiet

Tissue Engineering & Textile Implants

Tel.:  +49 (0)241 80 89886 /

         +49 (0)241 80 23401

Fax:  +49 (0)241 80 33 89886

Email


Wissenschaftlicher Werdegang

Studium & Klinische Tätigkeit

1988 - 1995 Studium der Medizin an der RWTH Aachen
29.05.1995 Teilapprobation (Arzt im Praktium (AiP))
07/1995–12/1995 AiP am Institut für Physiologie der RWTH Aachen Arbeitsgruppe: Prof. K. Mottaghy
01/1996–12/1996 AiP im Herzzentrum Lahr/Baden Klinik für Herz-Thorax-Gefäß-Chirurgie Direktor: PD Dr. med. J. Ennker
01.01.1997 Erteilung der Approbation als Arzt
01/1997–12/2004 Assistenzarzt am Universitätsklinikum der RWTH Aachen Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie Direktor: Univ.-Prof. Dr. med B.J. Messmer/ seit 8/2001 Univ.-Prof. Dr. med. R. Autschbach
10/1998–04/1999 Kardiologische Intensivstation Universitätsklinikum Aachen Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. P. Hanrath
01/2005–11/2005 Chefarzt am Institut National de Chirurgie Cardiaque et de Cardiologie Interventionnelle, Luxembourg, Leitung: Dr. K. Chalabi, Dr. A. Charpentier & Dr. G. Wendt

Wissenschaftliche Tätigkeiten

1988–1995 Promotion am Institut für Physiologie der RWTH Aachen
  Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. H. Schmid-Schönbein Labor für Extrakorporale Zirkulation
  Leitung: Prof. Dr. rer. nat. K. Mottaghy
  Dissertation: „Entwicklung und Konstruktion alternativer Oxygenatorkonzepte unter Verwendung von mikroporösen Kapillarmembranen“
  Note: magna cum laude (1)
04/1999–02/2000 Forschungsaufenthalt an der Universität und ETH Zürich: Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie des Universitätsspitals Zürich
  Direktor: Prof. Dr. M. Turina
  Forschungsbereich: Cardiovasculäres Tissue Engineering Leitung: PD Dr. G. Zünd
  Institut für Biomedizinische Technik und Biomaterialien der ETH Zürich
  Direktor: Prof. Dr. JA Hubbell Forschungsbereich: Bioaktive Biomaterialien
09/2000–09/2001 Rotations-Stipendium der Medizinischen Fakultät zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchs am: Helmholtz Institut für Biomedizinische Technik
  Direktor: Univ.-Prof. Dr. rer. nat. G. Rau
  Arbeitsgruppe: Kardiovaskuläre Biomechanik
  Leitung: Prof. Dr.-Ing. H. Reul
09/2001–09/2002 Rotationsstellen-Stipendium des IZKF „Biomat.“ (Interdisziplinäres Zentrum für klinische Forschung)
  Sprecher: Univ.-Prof. Dr. med. Ch. Mittermayer
2005–2010 Leiter der Forschungsgruppe Tissue Engineering & Biomaterials
  Helmholtz Institut für Biomedizinische Technik
  Institut für Angewandte Medizintechnik
  Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. T. Schmitz-Rode
2010 Habilitation
  Medizinische Fakultät der RWTH Aachen
  Kardiovaskuläres Tissue Engineering auf der Basis einer Fibirn-Gel-Matrix
seit 2011 Transfakultäre Professur Tissue Engineering & Textile Impalnts
  Institut für Angewandte Medizintechnik
  ITA - Institut für Textiltechnik
   
   

Forschungspreise:

  • Ethicon Preis 2001der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie für die Forschungsarbeit: „Tissue Engineering: Complete Autologous Valve Conduit – A New Moulding Technique“
  • ASAIO Fellowship Award 2001 der American Society for Artificial Internal Organs für die Forschungsarbeit: „Cardiovascular Tissue Engineering: Vascular Composite Graft Based on a Macroporous Mesh“

Lehrtätigkeiten:

1990 – 1995 Freier Dozent für die Ausbildung von Rettungssanitätern und
  Rettungsassistenten
  Malteser Hilfsdienst der Diözese Aachen
  Schulungsstätten in Aachen, Hollerath und Willich
1990 – 1994 Leitung des Physiologiepraktikums „Säure-Basen Haushalt“ und
  „Atmung“
  Institut für Physiologie der RWTH Aachen
  Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. H. Schmid-Schönbein
2001 - 2004 Vorlesung Tissue Engineering im Rahmen der Vorlesungsreihe
  Implantologie und Biomaterialien & des interdisziplinären
  Studiengangs „Biomedical Engineering“ an der RWTH Aachen

Gutachtertätigkeiten:

seit 2000 ASAIO Journal (American Journal of Artificial Internal Organs)
  seit 2005 Member of the Editorial Board
seit 2003 European Cells & Materials
seit 2004 Artificial Organs (International Society for Artificial Organs)
seit 2004 Tissue Engineering
seit 2005 FASEB Journal

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Gesellschaften:

  • The European Association For Cardio-Thoracic Surgery
  • Deutsche Gesellschaft für Biomaterialien e.V.